Veröffentlicht inAktuelles

Tierheim Berlin: Katzen-Duo mit rührender Geschichte – doch das Happy End fehlt noch

Dieses Katzen-Duo aus dem Tierheim Berlin verbindet nicht nur ihre traurige Vergangenheit, sondern hoffentlich auch eine sonnige Zukunft.

u00a9 Tierheim Berlin

Tierheim Berlin: Die Stadt der zurückgelassenen Tiere

Im äußersten Nordosten Berlins steht das Tierheim Berlin. Mit einer Fläche von 16 Hektar Land ist es das größte Tierheim Europas und wirkt wie eine kleine Stadt für zurückgelassene Tiere.

Das Tierheim Berlin ist Zuhause für zahllose Hunde, Katzen und andere Haustiere. Sie alle verbindet oft ein trauriges Schicksal. Viele von ihnen wurden von ihren Besitzern ausgesetzt oder verlassen, sind alt oder krank.

Auch diese beiden Katzen haben eine herzzerreißende Geschichte. Zwar teilen sie nicht die gleiche Vergangenheit, dafür aber vielleicht die gleiche Zukunft. Das Tierheim sucht liebevolle, neue Besitzer für sie.

Tierheim Berlin: Diese Katzen gibt es nur im Doppelpack

Mucki und Back Home sind Neuzugänge im Tierheim Berlin. Die beiden kamen aus unterschiedlichen Gründen in die Auffangstation in Falkenberg (Bezirk Lichtenberg) und leben seit dem 3. April im dortigen Katzenhaus. Während Mucki aus beruflichen Gründen abgegeben wurde, wurde Back Home gefunden. Im Tierheim freundeten sich die beiden Katzen an und sind nun ein Herz und eine Seele.

+++ Zoo Berlin: Demonstration geplant – „Es ist beschämend“ +++

Die Vierbeiner sind sogar so eng, dass sie nur zusammen vermittelt werden. „Für die beiden suchen wir ein Zuhause, in dem sie im Freigang die Welt erkunden und ihre aktive Seite ausleben können“, heißt es auf der Website des Tierheims.

Für ein Happy End: Katzen-Duo sucht neues Zuhause

„Mucki war bei uns anfangs eher zurückhaltend, taut aber schnell auf und ist dann zutraulich, lieb und schmusig“, schreibt das Tierheim über die schwarze kleine Katze. Besonders für die eher zurückhaltende, ängstliche und schreckhafte Back Home ist der Umgang mit lebhaften und selbstbewussten Katzendame eine echte Bereicherung. Beide Katzen sind sehr lieb. Im Gegensatz zu Mucki lässt sich das schwarz-weiß gefleckte Back Home aber nur streicheln, wenn sie bereits Vertrauen gefasst hat.


Mehr Neues aus Berlin:


Einander gefunden haben sich die beiden Katzen bereits. Für das perfekte Happy End müssen sie jetzt nur noch ein gemeinsames neues Zuhause finden.