Veröffentlicht inVerkehr

Verkehr in Berlin: Wegen Bauarbeiten – DIESE Bahnen fahren nicht

Wieder einmal ist der Verkehr in Berlin nicht reibungslos möglich. Zwei Strecken werden unterbrochen. Besonders Pendler dürfte das ärgern!

BVG: Mit den Berliner Öffis durch den Großstadt-Dschungel

Egal ob mit U-Bahn, Bus oder Tram – die Berliner Verkehrsbetriebe bringen jährlich über 700 Millionen Fahrgäste an ihr Ziel.Dafür muss man ganz schön gut vernetzt sein.

Baustellen schränken den Verkehr in Berlin immer ein oder legen ihn sogar für eine Weile lahm. Privatfahrzeuge, sowie der öffentliche Nahverkehr sind gleichermaßen betroffen. Nur dass private Personen in ihren Fahrzeugen selbstständig nach einer Ausweichmöglichkeit suchen müssen und können. Die Nutzer der öffentlichen Verkehrsmittel hingegen sind auf ihnen zur Verfügung gestellte Ausweichmöglichkeiten angewiesen.

So kommt es in Berlin täglich zu irgendwelchen Störungen im Verkehrsbetrieb der BVG und aller dazugehörigen Verkehrsmittel. Jeden Tag weichen zahlreiche Menschen von ihrer gewohnten Route ab und disponieren bei der Wahl ihrer Strecke um. Viele ärgern sich darüber. Besonders aber Pendler kosten diese Situationen immer wieder Nerven.

Für regelmäßige Nutzer der beiden Linien RE2 und RE7 wird dieses Szenario in den kommenden Tagen zur Routine werden!

Verkehr in Berlin: RE2 und RE7 unterbrochen

Bei den beiden Regionalbahnlinien RE2 und RE7 kommt es zu Einschränkungen im Verkehr. Die Änderungen sollen vom 05. August bis zu dem 13. August andauern, das teilte die Deutsche Bahn (DB) am Freitag (04. August) auf ihrer Webseite mit.

Üblicherweise fährt die RE2 zwischen Nauen über Berlin nach Cottbus Hauptbahnhof. Die Züge der RE7 fahren im Normalfall zwischen Berlin-Charlottenburg und Senftenberg. Zwischen Berlin und Königs Wusterhausen fahren nun in diesem Zeitraum gar keine Züge. Die Regionalbahnen aus Cottbus und Senftenberg enden hier. Demnach muss, wer von dort aus weiter in die Hauptstadt möchte, derzeit auf die S-Bahn ausweichen.


Mehr News:


Die Deutsche Bahn rät für den Verkehr in Berlin, stattdessen die S-Bahn, andere Regionalbahnen oder den Flughafen-Express FEX zu nutzen. Wer allerdings auf den FEX ausweicht, muss in den Nachtstunden auch hier aufpassen! Zwischen 00.00 Uhr und 4.00 Uhr fallen zwischen Berlin-Charlottenburg und Flughafen BER – Terminal 1-2 einzelne Züge auf dieser Strecke aus.