Veröffentlicht inShopping

Berlin: Diese Supermärkte haben an Silvester und Neujahr geöffnet

Man hat beim Einkauf etwas vergessen und möchte es schnell an Silvester oder Neujahr besorgen? Diese Supermärkte in Berlin haben geöffnet!

© imago/Stefan Zeitz

Günstig Einkaufen: 10 Tipps zum Geld sparen im Supermarkt

Wir alle freuen uns, wenn wir beim Einkaufen etwas Geld sparen können. 10 Tipps, wie man günstig einkauft

Die Weihnachtsfeiertage sind vorüber und der normale Alltag hat in Berlin für viele wieder Fahrt aufgenommen. Auch die Supermärkte dieser Stadt kehren zu ihren regelmäßigen Öffnungszeiten zurück. Doch zum nächstes Feiertag ist es auch nicht mehr weit!

Und auch für das Silvesteressen muss noch eingekauft werden. Die Sache ist: In diesem Jahr fällt die letzte Nacht des Jahres auf einen Sonntag! So stellt sich in Berlin die Frage: Wo kann ich am 31. Dezember noch einkaufen gehen?

Berlin: Einkaufen an Silvester

Zwar schließen die meisten Läden am 31. Dezember immer früher als sonst, aber für gewöhnlich kann man in Berlin die letzten Einkäufe auch noch am Abend vor Neujahr erledigen. Nicht so aber in an diesem Silvester 2023! Weil dieses Jahr der 31. ein Sonntag ist, sind es die Supermärkte in manchen Bahnhöfen dieser Stadt, die für die Berliner geöffnet haben:

  • Am längsten haben dabei die Edeka-Filialen im S+U-Bahnhof Friedrichstraße, im Bahnhof Südkreuz, im S+U-Bahnhof Lichtenberg und der Rewe im Berliner Hauptbahnhof geöffnet. Diese Supermärkte stehen jeweils von 8.00 bis 20.00 Uhr zur Verfügung.
  • Etwas kürzer offen sind die Denns-Bio-Märkte im Hauptbahnhof, im Bahnhof Gesundbrunnen, im S-Bahnhof Ostkreuz und im Bahnhof Zoo sowie der Hit-Supermarkt-Ulrich im Bahnhof Zoo. Diese Lebensmittelläden öffnen von 8.00 bis 18.00 Uhr ihre Türen.
  • Wer die Einkäufe für Silvester noch am Morgen oder spätestens zu Mittag des 31. Dezember erledigt haben möchte, kann das im Rewe am Ostbahnhof zwischen 6.00 und 14.00 Uhr tun. Der Denns-Bio-Markt an der Bernauerstraße 50 bleibt von 8.00 – 16.00 Uhr geöffnet.

Einkauf am Neujahrstag

Wie immer ist der Neujahrstag in Berlin und ganz Deutschland ein Feiertag und somit sind die Supermärkte auch an diesem Tag im Regelfall geschlossen. Aber natürlich gibt es hier für Berlin ein paar Ausnahmen:

  • Die Edeka-Märkte im Bahnhof Friedrichstraße, im Bahnhof Südkreuz und im Bahnhof Lichtenberg sind von 10.00 bis 22.00 Uhr geöffnet.
  • Wer lieber zum Denns-Biomarkt geht, kann das an diesem Tag in den Filialen im Hauptbahnhof, im Bahnhof Gesundbrunnen, im S-Bahnhof Ostkreuz und im Bahnhof Zoo zwischen 10.00 und 20.00 Uhr tun.
  • Auch der Hit-Supermarkt-Ulrich im Bahnhof Zoo hat von 11.00 bis 22.00 Uhr an Neujahr geöffnet.
  • Rewe-Kunden können im Ostbahnhof zwischen 10.00 und 18.00 Uhr und in der Filiale im Hauptbahnhof zwischen 8.00 und 22.00 Uhr einkaufen gehen.

Mehr News:


Über die jeweilige Marktsuche von Rewe, die Edeka und Denns-Bio-Markt kann man zudem noch einmal genauer nachprüfen, ob der Laden um die Ecke nicht doch auch zufällig geöffnet hat und man sich die Reise zu einem der Läden in den Bahnhöfen sparen kann.