Veröffentlicht inPromi-TV

„First Dates Hotel“: Oberhausener trifft nach Date drastische Entscheidung

Yunus aus Oberhausen reist extra nach Mallorca zu „First Dates Hotel“, um seine Traumfrau zu finden. Doch nach dem Date trifft er eine drastische Entscheidung.

First Dates Hotel Yunus
© RTL

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Sie ist ein fester Bestandteil des Vox-Vorabendprogramms die Kuppelshow „First Dates". Wir stellen die Sendung vor.

Die Kandidaten von „First Dates Hotel“ gehen alle mit den gleichen Voraussetzungen in die Vox-Sendung. Alle sind Single und hoffen auf die große Liebe. Moderator Roland Trettl soll dem Glück etwas auf die Sprünge helfen.

Auch die beiden Kumpels Alex aus Bottrop und Yunus aus Oberhausen brauchen etwas Unterstützung. Gemeinsam starten sie in das Datingabenteuer bei „First Dates Hotel“. Diese Redaktion hat vor Ausstrahlung der Folge vom 11. März mit Yunus gesprochen.

„First Dates Hotel“: Oberhausener glaubt an Liebe auf den ersten Blick

Als die beiden Ruhrpottler mit dem „First Dates Hotel“-Taxi zur Location auf Mallorca gebracht werden, wirken sie noch sehr locker und machen einen coolen Eindruck. Doch wie Yunus gegenüber dieser Redaktion verriet, war das mehr Schein als Sein. „Auf einer Skala von 1-10 würde ich schon eine gute 10 sagen oder sogar 11. Ich war schon wirklich sehr aufgeregt irgendwie.“

+++ „Schlag den Besten“ auf RTL: Sender zieht jetzt Bilanz +++

Auf Mallorca wird Yunus auf eine Frau treffen, die er noch nie zuvor gesehen hat. Doch der Oberhausener geht optimistisch in das Blind-Date. „Tatsächlich glaube ich noch an die Liebe auf den ersten Blick, auch wenn das sehr schwer fällt heutzutage. Aber man soll ja nie die Hoffnung verlieren“, outet er sich als kleiner Romantiker. Doch wie soll seine Traumfrau denn aussehen? „Yunus steht auf jeden Fall auf Frauen, die viel aus sich machen. Sich viel schminken und eine große Oberweite haben“, so die Einschätzung seines besten Kumpels Alex.

First Dates Hotel Michelle und Yunus
First Dates Hotel: Michelle und Yunus Credit: RTL

Da könnte sein Blind-Date Michelle doch in sein Beuteschema fallen. Die kurvige Blondine hat sich in Schale geschmissen und begrüßt Yunus in einem fliederfarbenen Blazerkleid. Als wir von Yunus wissen wollen, was sein erster Eindruck von der 31-Jährigen war, antwortet er ganz gentlemanlike: „Als ich mein Date gesehen hab war mein erster Gedanke: sympathisches, nettes Mädchen.“



Yunus trifft drastische Entscheidung

Ob zwischen der Ergotherapeutin aus Nordhorn und dem Sicherheitsmitarbeiter beim ersten Date bereits die Funken geflogen sind, wollte Yunus natürlich noch nicht preisgeben. Dafür hat er jedoch bereits erklärt, dass eine weitere Teilnahme an einer Datingshow für ihn nicht mehr infrage kommt.

„Die Erfahrung, die ich jetzt bei ‚First Dates Hotel gemacht habe, war schon toll. Aber ich denke nicht –unabhängig davon, wie es für mich ausgegangen ist – dass ich nochmal bei einem Datingformat dabei wäre. Aber so generell nochmal im Fernsehen zu sein: darauf hätte ich schon Lust.“

Die ganze Folge von „First Dates Hotel“ gibt es am Montagabend (11. März) um 20.15 Uhr auf Vox zu sehen. Und vorab wie gewohnt schon immer eine Woche vorher bei RTL plus.