Veröffentlicht inPromi-TV

Heidi Klum zeigt sich freizügig wie nie – SO präsentiert sie Hans und Franz

Am Donnerstagabend (13. Juni) feierte die Castingshow „GNTM“ einmal mehr ihr großes Finale. Um kurz nach 20.15 Uhr gab Heidi Klum zunächst einige schiefe Gesangseinlagen zum Besten, um dann von Sängerin Robin S. abgelöst zu werden. Neben musikalischen Performances beehrte unter anderem Bastian Schweinsteiger die Finalisten, um sie an ihrem besonderen Tag zu unterstützen. Nach […]

Heidi Klum
© IMAGO

GNTM: Die Siegerinnen der ProSieben-Show

Das sind die bisherigen Gewinnerinnen von „Germany's Next Topmodel“.

Am Donnerstagabend (13. Juni) feierte die Castingshow „GNTM“ einmal mehr ihr großes Finale. Um kurz nach 20.15 Uhr gab Heidi Klum zunächst einige schiefe Gesangseinlagen zum Besten, um dann von Sängerin Robin S. abgelöst zu werden. Neben musikalischen Performances beehrte unter anderem Bastian Schweinsteiger die Finalisten, um sie an ihrem besonderen Tag zu unterstützen.

Nach Ende der ProSieben-Show könnte man meinen, dass Klums Terminkalender etwas leerer aussieht. Doch die 51-Jährige startet nach der Siegerehrung von Kurzhaar-Blondine Lea und Male-Model Jermaine beruflich wieder sofort durch – und das aktuelle Shooting von Heidi kann sich sehen lassen. Ihren Fans gibt sie nun einige heiße Einblicke.

Heidi Klum: Ein Topmodel bleibt sich treu

Ihre Karriere begann 1992 in der Late-Night-Show von Thomas Gottschalk beim Wettbewerb „Model ’92.“ Auch nach über 30 Jahren lässt es sich Topmodel Heidi Klum nicht nehmen, vor der Kamera zu stehen. Und das sogar freizügiger denn je.

Wer die Entertainerin verfolgt, weiß, dass sie sich bereits mit Tochter Leni Klum als Dessous-Model abgelichtet hat. Jetzt packt Heidi erneut ihren Traumkörper aus.

Heidi Klum gewährt tiefe Einblicke

In der neuen Wäsche-Kollektion von „Intimissimi“ lässt Klum die Hüllen fallen – zumindest fast und diesmal solo. Auf Instagram gewährt sie ihren Fans schonmal einen Ausblick auf die kommende Herbst-Kampagne.

+++GNTM-Gäste brüskieren Heidi Klum – „Warum ich hier bin, weiß ich auch nicht“+++

Hans und Franz, wie die Modelmama ihre Brüste liebevoll nennt, bleiben zwar diesmal verhüllt – dennoch sind die Bilder verführerisch. Heidi Klum räkelt sich in Spitzenwäsche zwischen den Laken und wirft verführerische Blicke in die Kamera. Die 51-Jährige weiß nach all den Jahren im Business eben, wie der Hase läuft.



Fans der blonden Schönheit können es sicherlich kaum erwarten, in den kommenden Wochen mehr Einblicke hinter die Kulissen zu erhaschen – spätestens im Herbst werden Heidi Klums Bilder dann für die Augen aller Welt zu sehen sein.