Veröffentlicht inPromi-TV

„Kitchen Impossible“: Vox verschärft die Regeln – Show nicht mehr wiederzuerkennen

Am Sonntagabend kochen Tim Mälzer und Matthias Diether bei „Kitchen Impossible“ gegeneinander. Unter verschärften Bedingungen.

maelzer

In diesen Restaurants zaubern die TV-Köche

Frank Rosin, Tim Mälzer und Co. sind die bekannten TV-Köche, doch wo sind eigentlich ihre Restaurants? Mehr im Video!

Jahrelang war es bei „Kitchen Impossible“ immer derselbe Takt. Getrennt voneinander erhalten der Hamburger Starkoch Tim Mälzer und sein jeweiliger Konkurrent eine schwarze Box. Die Köche sitzen dabei an unterschiedlichen Orten, müssen die Speise aus der Kiste möglichst detailgetreu nachkochen. Im Anschluss treffen sich die beiden und schauen sich an, wie schlecht beziehungsweise gut sie abgeschnitten haben.

In der „Kitchen Impossible“-Folge am Sonntag (24. März 2024) jedoch wird dies das erste Mal anders sein. Erhalten Tim Mälzer und Konkurrent Matthias Diether ihre Aufgaben gleichzeitig, und nur wenige Meter voneinander entfernt.

Vox verändert Mälzers „Kitchen Impossible“

„Das ist ein hautnahes Battle“, schwärmt Diether, dessen Restaurant „180°“ in Talinn zwei Michelin-Sterne zählt, von der Neuerung. Und auch Tim Mälzer scheint angetan. „Was wir noch nie hatten, dass wir parallel die unterschiedlichen Aufgaben präsentiert bekommen haben. Also wir kriegen jetzt gleichzeitig die Box, aber in deiner ist etwas anderes drin, als bei mir. Das hast du für mich ausgesucht“, erklärt er seinem Konkurrenten die Veränderung in der Show.

++ „Kitchen Impossible“: Tim Mälzer schockt Fans – damit rechnete niemand ++

Ansonsten aber bleibt alles gleich. Und damit ist auch das Mundwerk von Tim Mälzer gemeint. „Also wenn ich ehrlich bin, ich bräuchte das Gericht nicht einmal probieren, um es nachzukochen“, tönte der 53-jährige Elmshorner vollmundig. Ob das wirklich so einfach wird? Spätestens um 20.15 Uhr herrscht am Sonntagabend bei Vox Klarheit.



Es wird also spannend, wie Tim Mälzer und Matthias Diether, sich in der „Baltic-Edition“ getauften Sendung durch die Metropolen kochen. Für die Helden hinterm Herd geht es dabei unter anderem nach Talinn, Riga und Vilnius. Vox zeigt die Show am Sonntagabend (24. März 2024) um 20.15 Uhr, oder bereits vorab im kostenpflichtigen Streamingportal RTL Plus.