Veröffentlicht inPromi-TV

Lola Weippert macht dramatisches Geständnis – „Für immer Single“

RTL-Star Lola Weippert macht ein dramatisches Geständnis. Mit ihren Worten möchte sie anderen Frauen Mut machen.

Lola Weippert RTL
© IMAGO/Bildagentur Monn

Lola Weippert oben ohne auf der Straße? Neue Fotos werfen Fragen auf

Lola Weippert mag es gerne freizügig. Doch bei diesem sexy Outfit müssen ihre Fans genauer hinsehen: Läuft sie nackt durch die Straßen von Kopenhagen?

Sie ist ein Energiebündel und tanzt meistens auf mehreren Hochzeiten gleichzeitig. Lola Weippert liebt ihren Job als RTL-Moderatorin für Formate wie „Temptation Island“ und „Prince Charming“ und würde am liebsten rund um die Uhr arbeiten.

Zuletzt sorgte Lola Weippert mit dem Thema Hass im Netz für Aufsehen, die Moderatorin erhielt fortlaufend Morddrohungen und zog sich von Social Media zurück. Mittlerweile ist die 28-Jährige wieder online und teilt nun ein weiteres Geständnis mit ihren Fans, das sie garantiert einiges an Überwindung gekostet hat.

Lola Weippert gibt tiefe Einblicke

Nachdem Lola Weippert zuletzt die Kommentarfunktion unter ihren Instagram-Beiträgen aufgrund von Hassnachrichten deaktivierte, meldet sich die Moderatorin nun wieder bei ihren Fans zu Wort. Nach einer kurzen Social-Media-Pause hat der Fernsehstar Kraft gesammelt, um der Online-Welt selbstbewusst entgegenzutreten.

Weippert teilte nun ein Instagram-Reel auf ihrem Profil, dem stolze 718.000 Menschen folgen. Das Video zeigt die Moderatorin, die auf dem Balkon eines luxuriösen Hotels steht. Die 28-Jährige strahlt wie gewohnt in die Kamera. Die Worte, mit denen der Fernsehstar das Video kommentiert, sprechen jedoch eine ganz andere Sprache.

Lola Weippert beschriftet das Video nämlich mit den Worten: „Wann heiratest du denn und bekommst Kinder? Auch wenn diese Frage nicht böse gemeint ist, kann sie sehr wehtun, kurz zur Erklärung: Ich habe Endometriose und eine niedrigere Chance, überhaupt Kinder zu bekommen. Und vielleicht werde ich für immer Single bleiben und niemals heiraten. Auch super.“ Mit diesem ehrlichen Geständnis hätten die Fans des RTL-Stars sicherlich nicht gerechnet.

Eine Botschaft möchte die Moderatorin ihren Fans noch mit auf den Weg geben: „Ich wünschte mir, dass Frauen nicht immer diese Frage gestellt wird, denn wir sind und können so viel mehr als diese überholten Rollenbilder von Frauen = Hochzeit & Kinder.“ Dieser Instagram-Post schien Lola Weippert ganz besonders am Herzen gelegen zu haben.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Bestärkende Worte von den Fans

Die Fans von Lola Weippert unterstützen die Moderatorin voll und ganz. Unter dem Instagram-Beitrag des Fernsehstars finden sich reihenweise bestärkende Kommentare wieder. Die Follower der 28-Jährigen schreiben:

  • „Danke Lola! Du sagst etwas, was viele Frauen sehr beschäftigt und verletzt.“
  • „Danke für die Worte, die den Nagel auf den Kopf treffen. Wir Frauen sind nicht nur zum Kinder machen gemacht. Wird sind für so viel mehr bestimmt.“
  • „Du sagst es! Jeder sollte so leben, wie er glücklich ist und es für sich als richtig empfindet.“
  • “ Du bringst mit diesem Post einfache Tatsachen auf den Tisch. Wie unangebracht solche Fragen sind!“
  • „Man muss sich vor niemandem rechtfertigen, Hauptsache man ist glücklich.“

Über die Zustimmung ihrer Fans freut sich Lola Weippert garantiert.



Ganz ohne eine gewisse Social-Media-Präsenz scheint sich die Moderatorin auch nicht wohlzufühlen. Der Austausch mit ihrer Community liegt Weippert dabei ganz besonders am Herzen.