Veröffentlicht inPromi-TV

Royals-Besuch in Gelsenkirchen: Schalke-Fans drehen durch

Royaler Besuch in Deutschland. Die EM 2024 lockte nicht nur Englands Thronfolger Prinz William ins Stadion.

Felipe
© IMAGO/kolbert-press

Hier besuchen Harry und Meghan die Invictus Games in Düsseldorf

Harry und Meghan haben die Invictus-Games in Düsseldorf besucht. Das Paar schaut sich das Rollstuhl-Basketballspiel Ukraine gegen Australien an. Meghan wird wohl bis zum Ende der Spiele anwesend sein.

Solch hohen Besuch hat die Stadt Gelsenkirchen wohl eher selten. Es sind die Tage der Royals in Deutschland. Nicht nur, dass Prinz William und Dänemarks König Frederik X. samt Tochter Prinzessin Josephine das Spiel England gegen Dänemark besuchten, auch Spaniens König Felipe VI. war des Fußballs wegen auf Staatsreise.

Am Donnerstagabend sah der 56-Jährige das Spiel seiner Spanier gegen Italien im Gelsenkirchener Stadion. Ein einzigartiger Besuch für die Stadt Gelsenkirchen, suchen doch Royals bei Auslandsreisen nach Deutschland eher Metropolen wie Berlin, Hamburg oder Düsseldorf auf.

Royaler Dreifach-Besuch in Deutschland

Dennoch: Die Freude bei den Schalkern ob des königlichen Stelldicheins schien groß. Und die Kommentare unter dem Bild des Königs, das der S04 via Instagram teilte, waren dementsprechend unterhaltsam.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

„Es gibt nur einen König, und der heißt Kenan Karaman“, heißt es da beispielsweise bezugnehmend auf den blau-weißen Stürmer. Ein anderer witzelt: „Kann der Innenverteidiger? Besser als Henning (Anm. d. Red.: Matriciani) wird er auf jeden fall sein.“ Und ein Dritter bittet: „Dann soll er den einen oder anderen Spanier direkt da lassen. Der 16-Jährige wäre genial (Anm. d. Red.: Der User meint das spanische Supertalent Lamine Yamal vom FC Barcelona) oder Morata.“

Prinz William feuert seine Engländer an

Ob die beiden gerne in der Zweiten Bundesliga um den Klassenerhalt kicken wollen, sei jedoch einmal dahingestellt.



Aber auch der Auftritt von Prinz William und dem dänischen König Frederik X. sorgten für allgemeine Freude. „Wie schön! Dieses Foto ist wunderbar, glücklich, den Prinzen von Wales mit Prinzessin Josephine und dem König zu sehen. Ihr seid wunderbar“, heißt es zu einem Foto der drei Royals, das William via Instagram teilte. Oder: „Liebe diesen Beitrag! Ich hoffe, ihr hattet alle Spaß dabei, euer Team anzufeuern?!“