Veröffentlicht inPolitik

Ampel-Minister Lauterbach unterläuft Patzer vor Deutschland-Spiel – schnell korrigiert er den Fehler

Die Ampel-Minister Karl Lauterbach, Annalena Baerbock und Robert Habeck fiebern dem zweiten EM-Spiel der Deutschen entgegen.

EM 2024: Karl Lauterbach fiebert dem Spiel gegen Ungarn entgegen.
© Karl Lauterbach/Instagram

Flaggen während der EM: Was erlaubt ist - und was nicht

Wer während der EM sein Auto mit Deutschlandfahnen schmücken will, muss dabei einiges beachten.

Gesundheitsminister Karl Lauterbach im Fußball-Fieber! In seinem Wahlkreis wurde das Double gefeiert: Bayer Leverkusen gewann Deutsche Meisterschaft und DFB-Pokal.

Entsprechend motiviert ist der SPD-Minister bei der EM. Doch da kam er etwas durcheinander, als er der Mannschaft fürs zweite Spiel gegen Ungarn viel Glück wünschte.

+++ Auch interessant: Karl Lauterbach frisch verliebt auf der Berlinale: SIE ist selbst eine Karrierefrau +++

Bei Tipp unterläuft Karl Lauterbach ein Fehler

In den Sozialen Netzwerken kündigte Lauterbach an, dass er mit Kanzler Olaf Scholz und Innenministerin Nancy Faeser im Stuttgarter Stadion sein werden. Der Minister tippte auf ein 3:2 (wie beim legendären Finalendspiel 1954 gegen Ungarn). Doch dann der Patzer bei seinem EM-Tipp: „Kopfballtor durch Florian Wirtz in der Verlängerung“.

+++ Lesenswert: Lauterbach-Partnerin sitzt bei Caren Miosga – plötzlich fährt sie eine Attacke +++

In der Verlängerung? In der Vorrunde gibt es das nicht, da würde die Begegnung ansonsten Unentschieden ausgehen. Lauterbach meinte eigentlich Nachspielzeit. Auf Instagram, Facebook und X korrigierte der Minister die Beiträge nach den ersten Kommentaren schnell. Auf allen Kanälen postete sich Lauterbach noch ganz sportlich im DFB-Trikot bei einem Kopfball.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

EM-Vorfreude auch bei Außenminister Baerbock

Auch Lauterbachs Kollegin Annalena Baerbock präsentierte sich in den Sozialen Netzwerken in Vorfreude aufs Spiel. Zwar ohne Trikot, dafür aber Arm in Arm mit einem Ex-Nationalspieler – Gerald Asamoah (43 Länderspiele, Vize-Weltmeister 2002).


Mehr Themen für dich:


„Auf den nächsten Sieg“, so die Außenministerin. Ihr Grünen-Parteifreund Robert Habeck meldete sich vor dem Anpfiff aus dem Regierungsflieger „auf dem Weg nach Südkorea und China“.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Über den Wolken wünschte der Vizekanzler (im EM-Trikot) zusammen mit der Crew den „Jungs“ alles Gute. Beim Fußball ist sich die Ampel, von Lauterbach bis zu den Grünen, mal einig!