Veröffentlicht inFußball

Aleksandar Pavlovic: Paukenschlag um DFB-Star! Stimmungswende nach EM-Aus

Aleksandar Pavlovic verpasst die EM im eigenen Land. Wenige Tage später folgt der Umschwung beim Bayer-Star – zumindest stimmungstechnisch.

Aleksandar Pavlovic kann sich trotz verpasster EM freuen.
© IMAGO/Sven Simon

Das ist der DFB-Kader für die EM 2024

Das ist der Kader, mit dem Bundestrainer Julian Nagelsmann die Heim-EM 2024 angehen wird.

Eigentlich hätte Aleksandar Pavlovic dieser Tage im EM-Quartier der deutschen Nationalmannschaft weilen sollen. Bundestrainer Julian Nagelsmann hatte den Bayern-Youngster ursprünglich für das Turnier nominiert. Wegen einer Mandelentzündung musste er allerdings passen.

+++ Beim Deutschland-Spiel kann es jeder sehen – EM-Änderung zeigt sofort Wirkung +++

Stattdessen befindet sich Aleksandar Pavlovic wieder in München. Dort traf er sich kurz nach dem Auftaktspiel der deutschen Nationalmannschaft mit den Bossen des FC Bayern. Und die hatten gute Nachrichten für den 20-Jährigen im Gepäck.

Aleksandar Pavlovic bleibt in München

Der Mittelfeldspieler zählt zu den Entdeckungen der abgelaufenen Bundesliga-Saison. In einer Spielzeit, in der Bayern München keinen einzigen Titel holte und damit ein Desaster erlebte, konnte er immer wieder glänzen. Spätestens in der Rückrunde etablierte er sich als Stammspieler.

+++ Deutschland zerlegt Schottland – doch DAVOR zittert die Nagelsmann-Elf jetzt +++

Die guten Leistungen honoriert der Rekordmeister jetzt mit einem neuen Monster-Vertrag! Wie Bayern München zwei Tage nach dem EM-Auftakt Deutschlands bekannt gab, verlängert Aleksandar Pavlovic bis 2029! Der gebürtige Münchener spielt schon seit dem siebten Lebensjahr im Verein.

Gute Laune gegen EM-Frust

Für Pavlovic dürfte es eine kleine Stimmungswende gegen den EM-Frust sein. Von Julian Nagelsmann war er vor wenigen Wochen in den EM-Kader berufen worden, hatte im Testspiel gegen die Ukraine sein Nationalelf-Debüt gefeiert.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter / X, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Den Sprung ins finale Aufgebot hätte er locker geschafft, wäre es nicht eine Mandelentzündung gewesen, die ihn das Turnier verpassen lässt. Ein bitterer Rückschlag auf dem sonst so steil nach oben gehenden Karriereweg.

Aleksandar Pavlovic: Ersatz glänzt

Als Ersatz nominierte der Bundestrainer kurzerhand – und zur Verwunderung vieler – Emre Can von Borussia Dortmund nach. Der trotzte allen Kritikern gleich mal, als er gegen Schottland nach Einwechslung ein echtes Traumtor erzielte.


Weitere Nachrichten liest du hier:


Aleksandar Pavlovic musste das Spiel, das ironischerweise in München stattfand, von der heimischen Couch aus verfolgen. Nach dem Schmerz des EM-Aus dürfte er angesichts des neuen Vertrags zumindest wieder etwas lachen können.