Veröffentlicht inSportmix

Formel 1: Nicht Antonelli! Legende sorgt mit Mercedes-Prognose für Aufregung

Wer wird Nachfolger bei Mercedes für Lewis Hamilton? Laut einer Formel-1-Legende könnte alles anders laufen, als bisher vermutet.

© IMAGO/PanoramiC

Formel 1: Das sind alle Fahrer der Saison 2024

Auch in der Formel-1-Saison 2024 gehen wieder 20 Piloten an den Start. Wir stellen dir in diesem Video alle Fahrer vor.

Es ist aktuell DAS Thema in der Formel 1: Wer fährt ab 2025 bei Mercedes an der Seite von George Russell. Bekanntlich wird Lewis Hamilton die Silberpfeile zum Ende des Jahres verlassen und sich Ferrari anschließen. Daher braucht Mercedes einen würdigen Nachfolger.

Immer wieder wurde Juniorfahrer Andrea Kimi Antonelli mit dem Sitz des Top-Teams der Formel 1 in Verbindung gebracht. Doch geht es nach Jacques Villeneuve, wird ein anderer Pilot bei Mercedes unterschreiben.

Formel 1: Legende lässt aufhorchen

In den vergangenen Wochen und Monaten wurden zahlreiche Namen gehandelt, die als Nachfolger von Lewis Hamilton bei Mercedes vorgestellt werden sollen. Neben einigen aktuellen Formel-1-Fahrern zählen auch Mick Schumacher und Andrea Kimi Antonelli. Während der Deutsche wohl nicht mehr so viele Chancen hat, rechnen viele Experten mit dem Youngster Antonelli.


Auch interessant: Formel 1: Ekel-Beichte von Hamilton – „Einmal ist es passiert“


Bis auf Jacques Villeneuve. Der Kanadier glaubt, dass Valtteri Bottas 2025 zu Mercedes zurückkehren wird. Erst ab 2026 soll dann Juniorfahrer Antonelli offiziell bei den Silberpfeilen an den Start gehen.

„Ich schätze, sie holen Bottas. Sie wollen einen Fahrer für ein Jahr. Also, wen nehmen sie? Sie nehmen einen, der einen Einjahresvertrag annimmt, das Team kennt, Erfahrung hat und den Platz für Antonelli vorbereitet“, sagt der Weltmeister von 1997 gegenüber „Sky“.

Nicht Antonelli – Bottas zu Mercedes?

Gleichzeitig erwartet Villeneuve, dass Mercedes-Teamchef Toto Wolff „ein anderes Team bezahlen wird, um Antonelli für ein Jahr irgendwo unterzubringen.“ Der Ex-Pilot der Formel 1 denkt dabei an Williams, wo er für den kriselnden Logan Sargeant übernehmen könnte.


Mehr Nachrichten für dich:


Für Bottas wäre es eine Rückkehr zu Mercedes, wo er zwischen 2017 und 2021 zehn Rennen gewann und zweimal Vizemeister hinter Hamilton wurde. „Mercedes ist nicht wirklich eine offene Tür am Fahrermarkt, denn es ist bereits Antonellis Team“, so Villeneuve und fügte abschließend hinzu: „Er ist die Zukunft, er wird darauf vorbereitet, und Toto wird es nicht anders haben wollen.“