Veröffentlicht inAktuelles

Berlin: Die große Fahrrad-Sammlung der Polizei – ist dein gestohlenes Fahrrad dabei?

Die Berliner Polizei besitzt eine große Fahrrad-Sammlung und möchte jetzt die gefundenen Räder an ihre Besitzer zurückgeben.

Berlin
©

Sicherheit für Berlin: Polizei, Feuerwehr und Co.

Sie sollen in Berlin für Sicherheit sorgen: Polizei, Feuerwehr und Co. Bei der Berliner Polizei sind derzeit über 27.000 Bedienstete beschäftigt. Jeden Tag gehen über den Notruf 110 in der Einsatzleitzentrale 3.700 Anrufe ein. Das sind 1,34 Millionen Anrufe im Jahr.

Fahrraddiebstähle sind ein Riesenproblem in Berlin. Rund 27.000 Fahrräder wurden im vergangenen Jahr bei der Berliner Polizei als gestohlen gemeldet. Die meisten Diebstähle ereignen sich am Alexanderplatz, in Alt-Treptow und im Bergmannkiez. Die Aufklärungsquote ist mit 3,9 Prozent jedoch schwindend gering.

Aus diesem Grund hat sich die Berliner Polizei eine neue Strategie überlegt. Sie haben kurzerhand ein Foto ihrer „Fahrrad-Sammlung“ im Internet veröffentlicht. Ist dein verschwundenes Fahrrad vielleicht dabei?

Sieht aus wie ein Fahrradkeller in Prenzlauer Berg

Auf dem Kurznachrichtendienst „X“ (ehemals Twitter) hat die Berliner Polizei heute (17.08) ein Foto veröffentlicht, auf dem vermutlich hunderte Fahrräder zu sehen sind. Was zuerst an einen vollgepackten Fahrradkeller erinnert, ist in Wirklichkeit die Fahrrad-Sammlung der Polizei Berlin.


Unser Bundesliga-Tippspiel startet! Jetzt kostenlos teilnehmen und jeden Spieltag tolle Preise gewinnen. Die besten Tipper der Saison erwarten eine 5-tägige Urlaubsreise im Wert von 2.500 Euro und noch vieles mehr!


„Was aussieht wie ein Fahrradkeller in Prenzlauerberg, ist eigentlich die “Fahrradsammlung” unseres A55!“, schreiben die Beamten. Damit wollen sie Aufmerksamkeit für ihre zahlreichen Fahrraddatenbanken erwecken. „Falls Sie ihr Rad vermissen, schauen Sie mal in unserer Fahrraddatenbank vorbei, ob es auf einem unserer Abschnitte auf Sie wartet“, fügt die Berliner Polizei der Nachricht hinzu.

Berlin: Fahrrad sucht Besitzer

Die Polizei Berlin verwahrt Fahrräder, E-Bikes und andere Fahrzeuge, die ohne Eigentümer gefunden wurden. Auf ihrer Website können Betroffene nach ihrem Eigentum suchen. Doch die Besitzer müssen schnell sein, denn die Beamten warnen auf der Internetseite, dass die Polizei zur Verwertung berechtigt sei, wenn sich kein Eigentümer melden sollte.


Mehr News aus Berlin:


Wenn du dein Fahrrad auf einem der Fotos wiedererkannt hast, musst du dich nur mit der Angabe der Vorgangsnummer bei der jeweiligen Dienststelle melden, die auf der entsprechenden Seite angegeben ist. Die Beamten durchforsten dann ihre Riesen-Sammlung nach deinem Fahrrad.