Veröffentlicht inAktuelles

Frank Zander mit Comeback nach Kopf-OP – „Niemals aufgeben“

Lange sorgten sich seine Fans wegen einer Kopf-OP um Frank Zander. Jetzt feierte der Schlagersänger sein Comeback – allerdings nicht auf der Bühne.

© IMAGO/STAR-MEDIA

Frank Zander spricht mit Julian David über Fischologie

Schlagersänger Frank Zander beunruhigte im Dezember seine Fans. Bei dem 81-Jährigen wurde ein Hydrozephalus – also eine krankhafte Erweiterung von Räumen im Gehirn, die mit Hirnwasser gefüllt sind – festgestellt.

Zander musste deswegen am 8. Januar in der Charité operiert werden. Seitdem erholt er sich von den Strapazen des Eingriffs und scheint auf dem Weg der Besserung zu sein, wie ein Comeback des Schlagerstars nahelegt.

Frank Zander feiert dieses Comeback

Fans des Entertainers wissen, dass ihr Frank so einige Talente hat. Neben der Musik brennt der 81-Jährigen auch fürs Malen und Zeichnen. Und dabei haben es ihm besonders Fische -genauer gesagt Zander – angetan. Schon seit vielen Jahren zeichnet der Schlagersänger und auch jetzt nach seiner OP hatte er schon wieder den Pinsel in der Hand.

Bei Facebook postete er am Samstag (27. Januar) ein Foto von zwei gezeichneten Fischen und hatte dazu noch gute Nachrichten zu verkünden. „Erster Zander-Fisch nach der OP! Es geht bergauf“, schreibt er zu dem Kunstwerk. Seine fast 150.000 Follower sind begeistert, wie ein Blick in die Kommentare zeigt.

Zahlreiche Kommentare unter Post

„Mach weiter so, der sieht echt gut aus“ oder „echt genial geworden“ sind nur einige der fast tausend Kommentare. Aber nicht nur mit Blick auf die Zeichnung Zanders finden seine Fans lobende Worte. Auch dass es ihm besser geht, sorgt für Erleichterung bei seinen Anhängern.

„Da freut man sich doch sehr, Frank – bleib stark“, so eine Followerin. Und ein anderer User schreibt: „Niemals aufgeben.“ Darüber hinaus sind hunderte Gute Besserungswünsche zu finden.


Mehr News aus Berlin:


Kürzlich sagte Zanders Sohn Marcus über den Zustand des Sängers: „Es geht jeden Tag ein bisschen besser. Die OP hat er sehr gut überstanden.“

Das dürfte Frank Zander seinen Fans mit dem Facebook-Post nochmal verdeutlicht haben. Bleibt zu hoffen, dass er sich weiterhin von seiner Kopf-OP erholt und am 4. Februar seinen 82. Geburtstag gebührend feiern kann.