Veröffentlicht inAusgehen

Berghain: ER fehlt plötzlich im Line-up – aus einem traurigen Grund?

Kurzfristig kam es zu einer Änderung im Line-up für eine Party in der Panorama Bar im Berghain. Über die Gründe wird spekuliert.

© IMAGO/Votos-Roland Owsnitzki

Berlin: Die Hauptstadt der Clubs

Berlin und sein Nachtleben gehören einfach zusammen. Die zahlreichen Clubs ziehen jedes Jahr tausende von Touristen in die Hauptstadt. Damit sind sie ein nicht zu unterschützender Wirtschaftsfaktor.

Das Berghain ist der bekannteste Club Berlins. Entsprechend spielen hier auch die angesagtesten DJs der Welt. Zu denen gehört längst auch der Australier Partiboi69m der eigentlich Fin Bradley heißt.

Im Juni 2022 legte der DJ erstmals in der Panorama Bar im Berghain auf. Und eigentlich sollte er am kommenden Freitag (9. Februar) zurückkehren. Doch dazu kommt es vorerst wohl nicht. Denn auf dem aktualisierten Line-up taucht Partiboi69 nicht mehr auf. Die plötzliche Änderung könnte einen traurigen Hintergrund haben.

Berghain: Partiboi69 legt nicht auf

Wenn am kommenden Freitag die Running Back-Party steigt, wird nicht wie geplant Partiboi69 als einer von mehreren DJs auflegen, sondern DJ Heartstring. Der Berliner springt kurzfristig ein. Über die Gründe wurde offiziell nichts bekanntgegeben. Doch es gibt Gerüchte über einen traurigen Hintergrund.

So soll der Vater von Fin Bradley kürzlich verstorben sein. Die Gerüchte wurden durch Bradleys Schwester Nuala, die als Juicy Romance ebenfalls als DJ unterwegs ist, bestätigt. Sie hatte den Tod ihres Vaters in den sozialen Netzwerken angedeutet. Zudem postet sie seit einigen Tagen immer wieder Kinderfotos, von sich, ihrem Vater und auch ihrem Bruder Fin.

Tritt Partibois Schwester auf?

Ob der Tod von Partibois Vaters tatsächlich für den Line-up-Tausch im Berghain sorgte, ist unklar. Zumal Juicy Romance am 9. Februar nicht zu pausieren scheint. Auf der Website des Slalom-Clubs im französischen Lille steht sie noch immer als einer der Acts für den Abend, an dem ihr Bruder nun nicht im Berghain auftritt.


Mehr News aus Berlin:


Die Fans von Partiboy69 dürften jedenfalls hoffen, dass sich der australische DJ bald von seinem Schicksalsschlag erholt – und in einigen Wochen vielleicht doch noch einmal im Berghain auflegt.