Veröffentlicht inVerkehr

S-Bahn Berlin: Plötzlich Baustelle – HIER steht alles still

Wieder einmal wird bei der S-Bahn Berlin gebaut. Das sorgt für die komplette Sperrung einer Teilstrecke. Ein Ersatzverkehr ist eingerichtet.

© IMAGO/Rüdiger Wölk

S-Bahn Berlin: Die Lebensadern der Hauptstadt

Ohne sie geht gar nichts: das ist die S-Bahn Berlin und darum ist sie so wichtig.

Der Streik bei der S-Bahn Berlin ging bereits am Montag (29. Januar) vorüber. Doch kaum ist wieder Normalität in den Bahnverkehr eingezogen, steht am Dienstagabend auch schon die nächste Baustelle in dem 340 Kilometer langen Netz an.

Und die sorgt gleich mal für eine heftige Unterbrechung auf insgesamt vier Linien. Betroffen ist (mal wieder) der Südosten Berlins. Anstatt der S-Bahn verkehrt für die Zeit der Bauarbeiten ein Ersatzverkehr mit Bussen.

S-Bahn Berlin: Bauarbeiten sorgen für Ausfall

Kurzfristig wurden die neuerlichen Bauarbeiten angesetzt, heißt es vonseiten der S-Bahn Berlin. Die wurden einmal mehr zwischen den Haltestellen Baumschulenweg und Schöneweide (beide Bezirk Treptow-Köpenick) notwendig. Betroffen von der Sperrung sind die Linien S45, S46, sowie die Linien S8 und S9. Damit ist also auch eine Verbindung zum Flughafen BER betroffen.

+++ Berlin: Geklaut und umgefahren! Irrer Poller-Zoff in Pankow +++

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch werden ab 21.45 Uhr keine Züge mehr zwischen Baumschulenweg und Schöneweide verkehren. Die Züge der Linien S8 und S9 werden bereits ab Treptower Park nicht weiter in Berlins Südosten fahren. Andauern soll die Komplettsperrung der S-Bahn-Strecke planmäßig bis 3 Uhr am frühen Mittwochmorgen. Zum Berufsverkehr sollte also wieder alles planmäßig fahren.

Hier fährt Ersatzverkehr statt S-Bahn

Für alle, die dennoch zwischen den S-Bahnhöfen Treptower Park, Baumschulenweg und Schöneweide unterwegs sein müssen, wird ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Der hält an nahegelegenen Bushaltestellen an den S-Bahnhöfen. Die Haltestelle für Treptower Park befindet sich in der Puschkinallee, die Haltestelle am S-Bahnhof Plänterwald an der Köpenicker Landstraße. Fahrgäste, die am S-Bahnhof Baumschulenweg den SEV nutzen wollen müssen zur BVG-Haltestelle „Baumschulenstraße/Köpenicker Landstraße“. Die Ersatzhaltestelle in Schöneweide ist in der Michael-Brückner-Straße.


Mehr News aus Berlin:


Hinter Schöneweide fahren aber auch in der Zeit der Komplettsperrung bei der S-Bahn Berlin zumindest die Linien S46 (nach Königs Wusterhausen), S8 (nach Grünau) und S9 (zum Flughafen BER) wie gewohnt weiter.